Mitglieder Login

Besucherzähler

239940
HeuteHeute47
diese Wochediese Woche334
diesen Monatdiesen Monat1232

Unsere Geschichte

01.12.1996 - 01.12.2006Gruppenbild Gründungsmitglieder

 

Es waren einmal zwei junge Burschen Thomas und Rüdiger.
Durch den FC Bayern wurden sie gute Freunde und fuhren gemeinsam zu vielen Spielen
des FC Bayern München.
Die Zeit verging und aus den Fahrten zu Zweit wurden
Kombifahrten und aus diesen wurden Busfahrten.
Die Fangeneinde des FC Bayern München wurde um die beiden Immer größer.
Nun kam die Überlegung ob man nicht einen Fanclub gründen solle.
Es wurde immer wieder diskutiert und sie kamen zu einem
gemeinsamen "ja"
Als erstes suchte man einen Namen.
1. Vorschlag: Bavaria Südbaden.
Oje, dieser Name war schon vergeben
2. Vorschlag: Bazis Südbaden.
Man hatte Glück und die erste Hürde war genommen,
denn der FC Bayern gab sein "OK".
Am 01.12.1996 trafen wir uns im Gasthaus Bergschlößle in
Niederschopfheim zur Gründungsversammlung.
Bis zum 31.01.1997 waren wir 52 Mitglieder und so kamen wir gut aus den Startlöchern.

 

 

 

1. offizielle Fahrt

 

Die erste offizielle Fahrt nach der Gründung des Fanclubs Bazis Südbaden
war im Mai 1997.
FC Bayern München - SC Freiburg 0:0
Zu dieser Zeit fuhren wir mit dem Busfahrer "Amandus" und es hieß 2.30 Uhr aufstehen
und Brötchen richten, denn für die Verpflegung waren wir selber zuständig.

 

 

 

So fing´s an:

 

Zur Vorrunde fuhren wir zu 3-4 Spielen zur Rückrunde nochmals zu 3-4 Spielen der Bundesliga.
Es kamen dann die erste Champions-League und DFB-Pokalspiele dazu.
Von Jahr zu Jahr wurden wir mehr Mitglieder und somit starteten wir mehrere Fahrten
und wechselten zum Reisebusunternehmen Böhringer wo wir heute noch bestaunt werden,
wenn wir mit dem Bistrobus zu Hause oder Auswärts vorfahren.
Es war neu, ein Doppelstockbus mit einem Aufgang hinten und vorne.
Bei den Fahrten wurde gesungen und manchmal sogar eine Polonaise durch den ganzen Bus gemacht.
Durch die Stewardess mußten wir auch keine Brötchen mehr richten und das Paulaner
und andere Getränke wurden uns serviert.
Doch Rüdiger und Thomas mußten feststellen, zu zweit alles zu organisieren und zu leiten
ist nicht mehr zu bewältigen und man beschloss eine
Vorstandschaft zu bilden.

 

 

 

 

Ab ins Ausland

 

Es blieb nicht nur bei Inlandsfahrten, wir fuhren auch ins Ausland!
z.B.: Barcelona, Mailand, Chelsea London, Arsenal London, Manchester United
Istanbul, Juventus Turin
Wir starteten mit Bus, Kombi, Zug oder Flugzeug je nach Kartenzahl.
Es waren Fahrten mit Höhen " Finale in Mailand " und auch einigen Tiefen
z.B.: " Finale in Barcelona ".

 

 

 

 

Freunde kennenlernen

 

Wir lernten viele Lokalitäten in und um München und das Olympiastadion
kennen und dadurch auch viele Freunde wie Thorsten, Roswitha und Hans aus Bamberg
oder Johann und Resi aus München.
Auch Fanclubs wie das Dreiländereck, Rote Büffel und Ehrenstetter Lions, die
wir heute zu unseren Freunden zählen.

 

 

 

 

Der Abschied

 

Doch der Tag kam und wir mußten Abschied nehmen vom Olympiastadion.
Es waren schöne Zeiten in diesem Stadion mit vielen Erinnerungen.
Im August 2005 zogen wir in die Allianz - Arena um.

 

 

 

 

 

 

 

Jahresfest

 

Wir starten jedes Jahr unser Jahresfest, das immer willkommen ist bei
unseren Mitgliedern, denn das Essen ( Böhringer) und Trinken ist an diesem Tag
für alle Mitglieder kostenlos.
Unsere Hobbyturniere mußten wir einschlafen lassen, da es immer schwieriger wurde,
genügend Mannschaften zusammen zu bekommen, die nur aus Lust
und Laune Fußball spielen wollten.

 

 

 

10 Jahre Bazis - Südbaden

 

Unser Fanclub kann nach 10 Jahren behaupten:
- bei uns kann jeder mitfahren
- bei uns herrscht Ordnung, Pünktlichkeit und Spaß bei jeder Fahrt
- in den Pausen stärken wir uns mit einem guten Frühstück
- wir sind eine Familie
Wir haben bis zum 01.12.2006 eine Mitgliederzahl von
274 Personen, davon sind 38 Kinder und Jugendlichen

 

 

 

 

10 Jahre Bazis - Südbaden

und wir hoffen alle, dass wir noch lange nicht genug haben !!!

Copyright © 2013 Fan-Club Bazis Südbaden.
All Rights Reserved.